Wofür wollen Sie sich speziell einsetzen?

  • offene Kommunikation
  • Hochwasserkonzepte umsetzen
  • Förderung von Fahrradwegen, Fußwegen - insbesondere vom VDS Sportgelände nach Erlangen-Sieglitzhof
  • Ökologisches Verkehrskonzept
  • ÖPNV-Angebot auch an Samstagen alle 30 Minuten, Preissenkung (1-Euro-Ticket), attraktive Wartehallen
  • Unterstützung der Senioren
  • Förderung der Vereine und des Zusammenlebens in der Gemeinde
  • Familienpolitik: Grundschule, OGTS, Hort, Kindergarten, Kinderkrippe
  • Gemeindeentwicklung: Weiterführung des Baugebietes "Alte Ziegelei"
  • Natur- und Umweltschutz

„Wir sind für Euch da!“ Wir kümmern uns auch um Kleinigkeiten.

Was unterscheiden die FREIEN WÄHLER von den Parteien?

Die Freien Wähler nehmen keine Großspenden an, um in allen Entscheidungen unabhängig zu sein.

Bei den Freien Wählern zählt die eigene Meinung. Das Bürgerinteresse steht im Vordergrund und keine übergeordnete Parteipolitik.

Was waren in Ihren Augen die größten Erfolge in der bisherigen Landtagsarbeit der FREIEN WÄHLER?

 

Im Gespräch mit Hubert Aiwanger: MdL, stellv. Ministerpräsident, Minister für Wirtschaft, Energie und Technologie